Eine Digitalwaage als Geheimtipp

Brühdauer bestimmen
Welche Brühzeit ist ideal?

Für erfahrene Kaffeetrinker ist es natürlich längst kein Geheimnis, dass bestimmte Faktoren den Geschmack des Kaffees begünstigen.

Dabei ist die Brühzeit ein grundlegender Parameter um zu bestimmen, ab wann Bitterstoffe aus dem Kaffee gelöst werden.
Die Zeit zu stoppen lohnt sich also auf alle Fälle.

Eine Brühdauer von mindestens 25 Sekunden und maximal 30 Sekunden für 2x 0,25l ist dabei empfehlenswert.

 

 

Digitalwaage Test- Welche Vorteile?

Espresso Waage
Welche Kaffeemenge ist ideal?

Ein weiterer essentieller und einflußreicher Faktor ist die richtige Dosierung. Indem das Gewicht des Espressopulvers auf den Gramm genau bestimmt wird, vermeidet man einen zu schwachen oder zu starken Kaffee. Wie du das Pulver richtig mahlst erfährst du übrigens im Kaffeemühle Test.

 

Ein praktisches Hilfsmittel um sich nach und nach an die perfekte Menge anzupassen wäre eine moderne Digitalwaage.  Die digitalen und sensiblen Geräte können mitlerweile auf ein Zehntel Gramm genau die Menge des Dosierung bestimmen.

Darüber hinaus gibt es inzwischen schon Geräte mit einer Zeitstopp-Funktion, somit kann die Brühzeit und Dosierung einfach bestimmt werden. Sicherlich kein Nachteil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.